Trauung

Wenn zwei Partner vor dem Standesamt einen Ehevertrag schließen, bekunden sie damit ihren freien Wunsch und Willen zum gemeinsamen Leben. Wenn sie danach in die Kirche gehen, um Gottes Segen zu erbitten, dann zeigen sie damit, dass zur Erfüllung ihres Wunsches mehr als nur die eigenen Willenskräfte nötig sind.


 

Es müssen noch andere Kräfte hinzukommen: Vertrauen, Liebe, Hoffnung auf Erneuerung - alles Dinge, die man nicht selbst "machen" kann, die aber immer neu geschenkt werden können – von der Kraft, die wir in der Kirche "Gott" nennen.

 

Im persönlichen Traugespräch besprechen Sie mit Pastorin Maczewski den Ablauf des Gottesdienstes und eigene Wünsche.

Auch wenn Sie nicht aus unserer Gemeinde kommen, aber wegen der schönen St.-Vitus-Kirche in Wilkenburg heiraten möchten, ist dieses selbstverständlich möglich. In diesem Fall bitten wir um eine Spende von 250,- Euro für unsere Gemeinde und den Erhalt der Kirche.


Für Terminabsprachen wenden Sie sich bitte direkt an Pastorin Maczewski (Tel. 0511-4108779 oder pfarramt@st-vitus-gemeinde.de) oder an unsere Sekretärin Frau Deiters.

 

Ev.-luth.
St.-Vitus-Gemeinde

0511 / 42 51 10

pfarramt@st-vitus-gemeinde.de

Kirchstraße 18

30966 Hemmingen

  • Grey Instagram Icon
  • Grey Facebook Icon

Schreiben Sie uns

©2019 by Ev.-luth. St.-Vitus Gemeinde Wilkenburg und Harkenbleck.